Neubau Institutsgebäude Biodiversität Berlin

Forschung im Fluß

Beim Realisierungswettbewerb für den Neubau eines Wissenschaftsgebäudes für den Forschungsschwerpunkt Biodiversität wurde LEPEL & LEPEL mit einer Anerkennung ausgezeichnet. Das Gebäude wird Fachbereiche der Freien Universität Berlin und das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei zusammenbringen, weswegen unser Beitrag die Verschmelzung von zwei Gebäudekörpern und eine Erschließung im Fluß vorsieht.

Bauherr
Forschungsverbund Berlin e.V.
Ort
Berlin
Handlungsfeld
Wettbewerbsentscheid

Entwurf
Reinhard Lepel, Architekt BDA

Projektleitung
Michael Dolinski

Mitarbeit
Alexander Meyer, Janik Lügtenaar, Ivana Gavranovic