Evangelische Lutherkirche, Düsseldorf

Kirchen & Gemeinden

Innenarchitektur, Neugestaltung Altarraum und Prinzipalien

Lutherkirche Düsseldorf
Bauherr
Evangelische Lutherkirchengemeinde, Düsseldorf
Fertigstellung
04.2010
Auszeichnungen
Auszeichnung
Auszeichnung
Auszeichnung
Lutherkirche Düsseldorf

Zehn Eichenholzplatten. Aufeinander geschichtet entsteht der Altar der evangelischen Lutherkirche. Seine Gestalt ist Ausdruck schöpferischer Kraft gepaart mit bestechend irdischer Funktionalität. 

Um den zahlreichen Konzerten und Podiumsveranstaltungen, die in der Kirche regelmäßig stattfinden, genügend Raum zu geben, war es der Wunsch der Gemeinde, den Altar freistehend und vor allem beweglich zu gestalten. Seine Wandlung in Einzel-Module (und umgekehrt) ist deshalb ein Vorgang mit fast schon archaischer Simplizität. Schicht um Schicht werden die Elemente aufgehoben und an der Wand aufgestellt. Der Altar verschwindet, während die angelehnten Holzplatten die Kulisse für Veranstaltungen bilden. Ein Entwurf, der im Ergebnis mehr ist als die Summe seiner Teile.

(Cordelia Eucker-Apsel)

Lutherkirche Düsseldorf

Entwurfsgedanken

Altarraum

Überstrahlende Helligkeit durch Licht und reines Weiß führen den Duktus des Kirchenraumes weiter und heben die Raumgrenzen des Altarraumes zugunsten eines atmosphärischen Lichtraumes auf.

Prinzipalstücke

Alle Stücke basieren auf der Urform für Mensch: Stele. Darsteller im Kirchenraum: Im weiten durch Weiß und Licht abstrahierten Altarraum sind sie als Figuren des „Liturgischen Spiels“ auszumachen.

Altar

Der Altar als Zentrum des Altarraumes: geschichtet, raumgreifend.
Das ihn durchdringende Licht der Umgebung bindet ihn ein in den österlichen Auferstehungsgedanken und evoziert den Wechsel vom Opfertisch zum Abendmahltisch.

Ambo

Die Stele markiert den Sprechort. Sie bietet dem Sprechenden Halt ohne ihn von der Gemeinde abzuschirmen.

Taufbecken

Der bescheidene nahbare Gestus der dritten Figur ermöglicht die beständige Annäherung an das Taufgeschehen. „ICH HABE DICH BEI DEINEM NAMEN GERUFEN. DU BIST MEIN.“

Lutherkirche Düsseldorf
Lutherkirche Düsseldorf
Lutherkirche Düsseldorf
Fotos
Jens Kirchner