BDA Award "Gute Bauten 2014" für CMP

Lepel & Lepel wird zusammen mit Bauherr BLB vom BDA Aachen ausgezeichnet

Zusammen mit dem Bauherrn, dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb Aachen, wurden Lepel & Lepel für das „Center for Mobile Propulsion“ CMP mit dem BDA Preis ausgezeichnet. Insgesamt entschied die Jury zwischen 22 aktuellen Bauprojekten im Großraum Aachen. Drei davon erhielten eine Auszeichnung, vier weitere eine Anerkennung.  

Bewertet wurden die Projekte nach folgenden Kriterien: Einbindung in die städtebauliche Umgebung, Architektur und Gestaltung, Konstruktion, Material, Umweltverträglichkeit, Angemessenheit der Lösung bezogen auf die Aufgabe und Leistung im Zusammenhang mit der Entwicklung des Bauens.

Der BDA Aachen vergibt alle drei bis vier Jahre einen Preis für „Gute Bauten“. Die mit dem regionalen BDA Preis ausgezeichneten Projekte nehmen 2015 am „Architekturpreis NRW“ teil. Dieser dient der Förderung der Baukultur im Land Nordrhein-Westfalen und soll zum öffentlichen Architekturdiskurs anreizen. Unter den jeweiligen Landessiegern wird dann 2016 der Nike Preis verliehen.  

Noch bis zum 04. November 2014 sind alle eingereichten Arbeiten in der Zentrale der Sparkasse Aachen am Friedrich-Wilhelm-Platz ausgestellt.

17.10.2014
Auszeichnung