Ticketstore der Philharmonie Köln

Entwurfsstudie

Die Philharmonie plant einen neuen Ticketstore in unmittelbarer Nähe zum Haupteingang. Der Ticketstore soll den aktuellen Zeitgeist spiegeln und in räumlichen Bezug zur Philharmonie treten.

Lepel & Lepel beschäftigte sich für den Konzeptansatz mit Musik im Raum und deren Spannung und Kontrasten. Ergebnis war ein Konzeptansatz in dessen Mittelpunkt eine freie Tresenskulptur steht, die wie ein ‚Dirigent im Raum‘, alle benötigten Funktionen integriert. Bezugs- und Blickachsen nach draußen wurden aufgenommen.

Gerahmt wird die Skulptur von einer großzügigen Medienwand.

Bauherr
Philharmonie Köln, KölnMusik GmbH
Ort
Köln
Handlungsfeld

Das sagt das Team