Rheinische Notarkammer

Umbau und Erweiterung der Konferenzetage

In hervorragender Lage öffnet sich eine ganze Etage zur Stadt.
Von der introvertierten Fläche zum öffentlichen Raum wandelt sich die Belle Étage der Rheinischen Notarkammer zum modernen Sitzungs- und Tagungsbereich.

Bauherr
Rheinische Notarkammer, Köln
Ort
Köln
Handlungsfeld
Leistungsphasen
1–9
Baubeginn
Fertigstellung

Planungsbeginn:
10/2008

Bruttogeschossfläche:
330 qm

Entwurf:
Monika Lepel Innenarchitektin BDIA

Projektleitung:
Kathrin Grüning

Fotos:
Jens Kirchner, Düsseldorf