MLL Münchner Leukämie Labor GmbH

Wir haben den Mut, Grenzen zu verschieben.

Ein etabliertes Unternehmen positioniert sich neu, frisch und beherzt. Für uns ein guter Anlass das Selbstbild im Raum erlebbar werden zu lassen.

Die technisch geprägte Bestandsarchitektur greifen wir auf und überhöhen die Raumwirkung durch formale Reduktion und besondere Qualität der Materialien. An ausgewählten Punkten entstehen Highlights durch Kontrast und den gezielten Einsatz von Farbe.

In einem Unit, das ausschließlich internationale Stipendiaten aufnimmt, werden neue Konfigurationen für konzentrierte und kommunikative Arbeitsformen erprobt.

Das Ergebnis ist mehr als gewöhnlich gemäß unserem Projekttitel: „Beyond the ordinary“

„Wir haben den Mut, Grenzen zu verschieben. Wir sind Macher, sind wissbegierig, energisch und ehrgeizig. Etabliertes hinterfragen wir, bisherige Standards entwickeln wir weiter zu richtungsweisenden Methoden. Die neuesten Technologien nutzen wir, um die Diagnostik weiter zu optimieren.“

Bauherr
MLL Münchner Leukämielabor GmbH
Ort
München
Handlungsfeld
Thema
Leistungsphasen
1-8
Fertigstellung

Das sagt das Team