IWW, RWTH Aachen

Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft

Der Neubau des Institutes schmiegt sich in die bestehende Hanglage, die thematisch als Dachlandschaft aufgegriffen wird. Das weite geschwungene und strukturierte Dach fügt sich in die Umgebung ein und überdeckt zugleich fließend die unterschiedlichen Nutzungen der Innenräume.

Bauherr
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Aachen
Ort
Aachen

Generalplaner:
Lepel Plus Generalplanungsgesellschaft mbH

Entwurf:
Lepel & Lepel Architektur, Innenarchitektur

Tragwerksplanung:
Klein + Holzmann Ingenieursgesellschaft mbH

TGA:
Schreiber Brand und Partner Ingenieursgesellschaft mbH

Landschaftsarchitekt:
FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH

NF gesamt:
4.150 qm

BGF gesamt:
5.990 qm

Visualisierung:
Lepel & Lepel Architektur, Innenarchitektur