Gästehaus Schönblick

Herz trifft Himmel

„Wir sind als Architekten und Innenarchitekten der festen Überzeugung, dass analytische Stärke, Kommunikationsfähigkeit und Inspiration schöpferische Kräfte sind, die auf dem Weg zu Identität stiftenden Raumkonzepten den qualitativen Unterschied machen.“, heißt es im Grußwort von Monika Lepel zur Eröffnungsfeier des modernisierten historischen Gästehauses Schönblick. 63 Zimmer haben durch unser Team eine Renaissance erfahren. Dem Festsaal haben die Lepel & Lepel InnenarchitektInnen zu neu gefundener Höhe und Weite verholfen. Der Speisesaal unterstreicht jetzt mit natürlichen Materialien die Natur verbundene Gastlichkeit des Ortes. Unter dem Motto „Herz trifft Himmel“ macht das Gestaltungskonzept von Lepel & Lepel in seiner Akzentuierung und Neuinterpretation der vorhandenen klassischen Elemente auf einer Gesamtfläche von 2500 m2 die harmonische Verbindung von Historie und Moderne erlebbar.

Martin Scheuermann, Geschäftsführer Gästehaus Schönblick

"Für mich ist das Ergebnis des Umbaus sensationell. Ganz herzlichen Dank für eure wunderbare exzellente Planung. Ihr habt unserem Haus eine ganz neue Ausstrahlung gegeben. Wir bekommen supergute Resonanz von unseren Gästen. Der 1. Bürgermeister Dr. Bläse sprach im Rahmen unserer Hoffnungsträger – Preisverleihung vom schönsten Saal in Schwäbisch Gmünd.“

Birgit Schilling, Supervision Coaching Beratung

"Ich möchte euch meine Begeisterung über die neuen Zimmer im Schönblick mitteilen. Ich habe noch nie in einem christlichen Tagungshaus oder auch Hotel übernachtet, in dem die Zimmer so liebevoll eingerichtet sind: Jedes Detail ist  passend zur Deko, zweckmäßig (Abstellfläche für den Koffer!) und so  gut aufeinander abgestimmt. Es ist modern und dennoch dem „alten Hause“ angemessen. Selbst die schwarz-goldenen Tischbeine passen zum Interieur, die Lampen, die schönen Gardinen und Materialien…Respekt! Das ist super geworden! Ich will gar nicht mehr zum Kurs, den ich aber leite:-)"

Hier geht es direkt zum Schönblick

Bauherr
Schönblick gemeinnützige GmbH
Ort
Schwäbisch Gmünd
Handlungsfeld
Leistungsphasen
LPH 1-5 (feste Einbauten und Möbel)
Baubeginn
Fertigstellung

Entwurf

Monika Lepel, Innenarchitektin BDIA

Projektleitung

Karen Höfer, Dipl. Ing. Innenarchitektur

Mitarbeit

Stephanie Süß, Tim Bienert

 

Bauleitung / Ausführungsplanung

Klaiber und Oettle Architekten und Ingenieure

Lichtplanung

arens faulhaber lichtplaner

Fotos

Schönblick, PradeMedia

Das sagt das Team