Adidas World of Sports - Office West

Neues Bürogebäude für die Zentrale, Herzogenaurach

Die Konzernzentrale ‚World of Sports‘ der adidas Group in Herzogenaurach soll bis 2018 um zwei Bürogebäude erweitert werden, um an den Standorten West und Southwest über 3.600 Mitarbeitern neue adäquate Arbeitsplätze zu bieten.
Das architektonische Konzept und die daraus entwickelte bauliche Gestalt wurde von Lepel & Lepel konsequent aus den funktionalen Anforderungen der flexiblen Arbeitsplatzanforderungen von innen nach außen entwickelt. Das überzeugte auch die Jury:

„Durch die geschickte Gliederung einer ’Orbiform’ in einen 5-geschossigen und einen 2-geschossigen Teil wird der topografische Sprung in der Landschaft elegant aufgenommen. Das entstehende Gebäude fügt sich so selbstbewusst und gut wiedererkennbar in den Gesamtcampus ein... Die Eleganz des Gebäudes in seiner klaren Ausformung sowie seine zurückhaltende, jedoch präsente Fassadengestaltung werden von der Jury übereinstimmend positiv gewertet und als gelungenen Beitrag für die adidas World of Sports gewürdigt.“

Anerkennung im internationalen Wettbewerb

 

Bauherr
adidas AG, World of Sports, Herzogenaurach
Ort
Herzogenaurach
Handlungsfeld

Entwurf:
Reinhard Lepel

Mitarbeiter:
Angelika van Putten, Boris Felsecker, Robert Scheible, Jaime Castro Medina, Elena Tschen, Simón Saul 

 

Landschaftsplanung: 
Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten GmbH
Tragwerksplanung / TGA /

Brandschutz: 
Arup Deutschland GmbH

Visualisierung: 
HHVision Architektur Visualisierung