Was das AIT Forum über den Telekom Flagship Store in München schreibt

Gerade erschienen in der AIT Ausgabe 01/02 2018

In treffende Worte gepackt hat die AIT unser LEPEL & LEPEL Konzept für den Flagship Store in München. In dem Umfeld aus Kontrasten zwischen Tradition und Zukunft, mitten in der Innenstadt am Marienplatz, würden die Kölner Architekten und Innenarchitekten LEPEL & LEPEL der Telekom auf über 300 Quadratmetern ein neues Zuhause schaffen, schreibt die Redaktion.

Wir sagen: Der neuste Flagship Store der Telekom Deutschland in München basiert auf dem Konzept „Collector’s Lab“. In „Home“ Settings werden Telekomprodukte in den Mittelpunkt gestellt und mit Beratungssituationen verbunden. Im Eingang locken die neuesten Anwendungsmöglichkeit in Magenta & Weiß. Als regionaler Aspekt leuchtet das Alpenpanorama im Schaufenster und führt als wiederkehrendes Motiv weiter durch den Store. Das Unternehmen zeigt sich total digital und doch ganz bei sich zu Hause.

Relevantes Projekt
06.02.2018
Veröffentlichung