"Nährboden für kreative Ideen", Cube Magazin Düsseldorf

Die Bürofläche des neuen Google Offices in Düsseldorf ist ein Mix aus Open-Space-Office,autarken Arbeitsbereichen, Konferenzräumen, Freiräumen und Kommunikationsbereichen, die durch Dynamik, Kreativität, Spiel und Flexibilität bestechen. Hierzu war eine Änderung des Baus – weg von Zellenbüros vergangener Tage – notwendig.Die besondere Unternehmensphilosophie von Google ist dabei für Planer und Gestaltereine besondere Herausforderung. Bereits bei der Standortauswahl einer neuen Niederlassungspielen vor allem identitätsstiftende Gestaltungsmerkmale eine wichtige Rolle, die sich dann auch in der Innenarchitektur wiederfinden – und das weltweit. Im Mittelpunkt jeder Planung steht die Individualität des Arbeitnehmers, dessen Fähigkeiten und Kreativität durch den Raum gefördert und angeregt werden sollen. Dabei sind Google die folgenden vier Gestaltungsmerkmale besonders wichtig...

Den Artikel finden sie als pdf-Datei im Anhang.

Download/Anzeigen Datei
Relevantes Projekt
28.03.2011
Veröffentlichung