Feelgood Office

Kann man Wohlfühlen bauen?

Feelgood Office

Im Grunde weiß jeder aus eigener Erfahrung, was auch Umfragen regelmäßig bestätigen: Das Gehalt ist nicht der wichtigste Grund, warum Mitarbeiter sich in einem Unternehmen wohlfühlen. Viel entscheidender ist, ob sie es als ihr Unternehmen verstehen. Also, wie weit sie sich mit den Werten und Zielen ihres Arbeitgebers identifizieren. Idealerweise sind sie sogar stolz darauf, in gerade dieser und nicht in irgendeiner anderen Firma zu arbeiten.

Und das ist nicht erstaunlich: Schließlich verbringen wir alle mindestens ein Drittel des Tages auf der Arbeit. Da dürfen wir schon hoffen, dass wir es gern tun. Kein Wunder also, dass immer mehr Firmen auf Feelgood-Management setzen.

Dieser Begriff ist insbesondere bei Start-Ups beliebt, denn sie wollen die Begeisterung und Arbeitsatmosphäre aus der Pionierphase auch dann noch erhalten, wenn das Unternehmen schnell wächst und neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Doch dazu ist es nicht damit getan, in der Kantine ein vegetarische Gericht und für alle Verspannten einen Rückenmassage anzubieten. Unsere tägliche Arbeit bestätigt immer wieder, dass optimale Arbeitsbedingungen und eine gute Atmosphäre vor allem dann entstehen, wenn wir den Mitarbeitern Raum geben. Im übertragenen – und im ganz wörtlichen Sinn.

Also betrachten wir das Büro als soziale Landschaft. In dieser Landschaft gibt es den Platz für zufällige Begegnungen, die oft in fachlichen Austausch münden. Da gibt es die Möglichkeit, sich zurückzuziehen und woanders die Nähe, die Teamarbeit und Prozesse verbessern hilft. Es gibt die Freifläche fürs Brainstorming und den Ort für fokussiertes, konzentriertes Arbeiten.

Mit strategischer Beratung und Planung bauen wir an dieser sozialen Landschaft, mit dem Ziel bester Kommunikation zwischen den Einzelnen, Teams und Abteilungen. So ernst genommen, stärkt Feelgood-Management die Unternehmenskultur und das Unternehmen selbst.

Ja, wir sind überzeugt, dass man Wohlgefühl bauen kann. Und unsere Kunden sind es auch.

Reihenfolge
0

Cover der Broschüre "Frohes Schaffen" - agile Arbeitswelten

Einige unserer feeldgood offices finden Sie auch in unserem Magazin „Frohes Schaffen“.