Besuch von Ministerin für Heimat, Kommunales und Bauwesen des Landes NRW

Bürgermeister Jürgen Frantzen hat am 28. Juli 2020 Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales und Bauwesen des Landes Nordrhein-Westfalen auf der Baustelle des Neubaus Feuerwehr und Baubetriebshof der Gemeinde Titz empfangen. Die Ministerin zeigte sich begeistert von dem, was dort entsteht. Zum Abschluss der Veranstaltung fand sich Zeit für eine Führung durch das Gebäude und interessante Gespräche zwischen der Ministerin, Bauherren und Architekten.

Zum Artikel der Gemeinde Titz: 
https://www.titz.de/aktuelles/meldungen/uebergabe-von-foerderbescheiden-durch-ministerin-scharrenbach-29.07.2020.php

28.07.2020