Unsere Handlungsfelder

Individuelle Lebens- und Arbeitswelten

Als Architekten und Innenarchitekten gestalten wir individuelle Lebens- und Arbeitswelten. Dabei stehen für uns nicht die gebauten Mauern im Fokus, sondern der Ort, der entsteht: Räume, die nach innen und außen Identität stiften.

Kurz: Wir bauen Beziehungen.

  • Arbeitswelten

    Wir schaffen für Unternehmen eine wirkungsvolle Ästhetik, die Identität stiftet und Marken so doppelt stärkt: zum Einen nach außen, durch die starke visuelle Wiedererkennbarkeit. Aber vor allem nach innen, durch Mitarbeiter, die gerne an ihren Arbeitsplatz kommen.

  • Bildung

    Für die sich wandelnde Hochschulwelt schaffen wir anpassungsfähige Raumkonzepte, die auf unterschiedliche und vor allem neue Anforderungen reagieren können. Mit durchdachten Lösungen bieten die Bauten auch für verschiedenste Nutzer und Vermittlungsmethoden eine adäquate Umgebung.

  • Gastronomie

    Für Unternehmen schaffen wir in ihren Casinos und Kantinen Treffpunkte, die vieles sein können: Erholungsort, Arbeitsplatz, Besprechungszimmer. Solche Freiräume sind Dreh- und Angelpunkte, an denen Kommunikation und Identifikation, Inspiration und visuelle Belebung stattfinden.

  • Gesundheit

    In Krankenhäusern und Kliniken kommt es nicht nur auf Ärzte und Medizin an. Architektur und Gestaltung fördern ihrerseits ganz enorm den Genesungsprozess. Kliniken sind komplexe Systeme, die hohe Funktionalität und Sicherheit gewährleisten müssen. Ebenso wichtig ist es aber, dass die Patienten sich hier geborgen und wohlfühlen.

  • Glaube

    Unsere Räume für Kirchen schaffen Orte für die Begegnung mit Gott, ob in der individuellen Meditation oder im gemeinsam gefeierten Gottesdienst. Wir beraten Gemeinden bei der Neuordnung ihrer Räume und erreichen mit behutsamen Eingriffen wirkungsvolle Veränderungen auch für Bestandsgebäude, die nicht selten unter Denkmalschutz stehen.

  • Wohnen

    Unsere Wohnbauten bereichern die Nachbarschaft: mit Ästhetik nach außen, mit Angeboten für ganz individuelle Lebensentwürfe nach innen. Dabei ermöglichen wir Begegnung und Kommunikation, bieten aber auch Rückzugsmöglichkeiten und eigene Räume.